Einbindung von Sensoren über WLAN mit ESP8266 unter Verwendung von ESPEasy

Hallo,

ich möchte Euch kurz vorstellen, wie man Sensoren schnell und einfach in shNG einbinden kann. Das Ganze basiert auf der Verwendung eines ESP8266 (bspw. Wemos D1 mini), der Firmware ESPEasy und des shNG Webservices-Plugins.

Die Firmware ESPEasy bietet viele Konfigurationsmöglichkeiten, dies betrifft sowohl Sensoren also auch Kommunikationsschnittstellen.

(mehr …)

Anzahl eingeschalteter Lampen ermitteln

Ziel Anzahl und Position der eingeschalteten Lampen ermitteln und visualisieren. Logik Es werden alle Lichter gesucht, die nicht auf Taster oder Level enden und die nicht in Zentral definiert sind. Die eingeschalteten Lichter werden als Link zum Ausschalten gespeichert, so dass sie bequem später ausgeschaltet werden können. /usr/local/smarthome/logics/light.py #!/usr/bin/env python Weiterlesen…

Berechnung des Wertes für icon.zenith

Ein besonderes Merkmal der smartVISU sind dynamisch erzeugte SVG Dateien, die über die „icon“-Widget-Bibliothek genutzt werden können. Eine häufige Frage dabei ist, wie sich das icon.zenith, dass den aktuellen Sonnenstand darstellt, von SmartHomeNG aus bedaten lässt. Zwar bietet SmartHomeNG unter lib/env/location.yaml eine ganze Reihe Default-Items mit Werten zum Sonnenstand an, Weiterlesen…

Entfernungsmessung auf Basis eines ESP32 und SmartHomeNG

ESP32 Mikrocontroller stellen eine günstige, relativ performante, WLAN- und Bluetooth-fähige Basis für Internet of Things (IoT) – Implementierungen bereit. Sie lassen sich zudem relativ einfach mit SmartHomeNG nutzen. Das hier vorgestellte Beispiel, das u.a. für die Überwachung des Füllstands einer Zisterne verwendet werden kann, ist auf Basis eines Espressif ESP32 Weiterlesen…