Systemkonfiguration

Die Grundkonfiguration findet im Menü System durch Auswahl von Konfiguration statt.

Essentiell ist die Konfiguration der ersten vier Parameter. Falls diese Parameter nicht richtig konfiguriert sind, liefern Funktionen zu Sonnensnatd, Monstand und Uhrzeit falsche ergebnisse.

Die anderen Parameter der Systemkonfiguration können anfangs unverändert bleiben.

../../_images/system-common.jpg

Nachdem die Werte eingegeben wurden, müssen die Einstellungen gesichert werden (Button unten rechts im Dialog). Wirksam werden diese Änderungen jedoch erst bei einem Neustart von SmartHomeNG. Dieser kann bequem aus dem Konfigurationsdialog heraus veranlasst werden.

Falls Daten verändert und gesichert wurden, wird der Button Core neu starten (unten links im Dialog) aktiviert. Wenn der Button geklickt wird, wird SmartHomeNG neu gestartet. Dieses nimmt einige Zeit in Anspruch. Der Fortschritt kann auf der Seite Dienste im Tab Dienste verfolgt werden.

Konfiguration der Feiertage

Es werden die Feiertage von über 50 Ländern unterstützt.

Die zu berücksichtigenden Feiertage werden im unteren Teil des Reiters Allgemein der Systemkonfiguration konfiguriert. Hierzu werden folgende Informationen eingegeben:

  • das zu berücksichtigende Land angegeben (als englischsprachiger Name des Landes oder vorzugsweise als zwei- bzw. drei-stellige Abkürzung (DE, AT, CH, FRA, LU, BE, UK, …)
  • zu berücksichtigende(s) Provinz/Bundesland für reginonale Feiertage. Wird dieses Feld nicht konfiguriert, werden nur die landesweit gültigen Feiertage berücksichtigt
  • den zu berücksichtigenden State innerhalb des Landes. State wird nur für die USA und Brasilien genutzt

In den Feldern darunter holidays_custom) können bei Bedarf Regeln für benutzerdefinierte Feiertage hinterlegt werden. Im Screenshot ist als Beispiel der Sysadmin Day (Tag der Systemadministratoren) definiert, der jedes Jahr am letzten Freitag im July begangen wird.

Für Details zur Definition benutzerspezifischer Feiertage bitte den Abschnitt Konfigurationsdateien, Holidays dieser Dokumentation konsultieren.

Dieser Abschnitt wird vervollständigt, nachdem das Administations-Interface einen Dialog zur Konfiguration der Feiertage erhalten hat. Bis dahin müssen die Feiertage direkt in der Konfigurationsdatei etc/holidays.yaml konfiguriert werden.